Wissen aufbauen, bewahren und bereitstellen

Knowledge Management

Wo steht nochmal...? Und wo finde ich die Info? Die richtigen Informationen zur richtigen Zeit zu haben, ist oft der Schlüssel zum Erfolg. Idealerweise haben dein Team und die gesamte Organisation eine zentrale Informationsquelle, um immer auf dem Laufenden zu sein, wichtige Informationen und vorhandenes Wissen direkt zu finden und von überall darauf zugreifen zu können.

Ermöglicht wird dies durch eine durchdachte Knowledge Management Lösung, die euch unterstützt, Wissen sinnvoll zu strukturieren und nachhaltig aufzubauen.

Herausforderungen ohne Knowledge Management Lösung.

Wissens-Silos

Wissen ist nicht zentral verfügbar, sondern isoliert in einzelnen Abteilungen oder bei Mitarbeitenden. Projektverzögerungen, mangelnde Informationsverfügbarkeit und Wissensverlust bei Mitarbeiterfluktuation sind die Folge.

Unstrukturierte Informationsflut

Im Unternehmen gibt es viele unstrukturierte Daten und Informationen, die nicht effizient verwaltet und genutzt werden. Dabei gehen wichtige Infos verloren und ein guter Wissenstransfer ist kaum möglich.

Dokumentations-Wildwuchs

Aufgrund mangelnder Koordination bei der Wissensverwaltung besteht die Gefahr, dass Mitarbeitende redundante Informationen mehrfach dokumentieren, was zu einer Verschwendung von Ressourcen und potenziellen Fehlern führt.

Ineffiziente Informationssuche

Mitarbeitende verlieren viel Zeit bei der Suche nach wichtigen Informationen oder müssen wiederholt Kolleg:innen nach den gleichen Infos fragen. Ineffizienz und Störung im Arbeitsalltag sind die Folge.

Fehlender Zugriff

Dezentral organisierte Teams und Organisationen haben oft keinen Zugang zu einer zentralen Wissensquelle. Dies wirkt sich negativ auf die Produktivität und Innovationsfähigkeit der Organisation aus.

Mangelnde Zusammenarbeit

Teams arbeiten isoliert voneinander und es fehlt an effizienten Kommunikationsmöglichkeiten. Dies führt zu Missverständnissen, Fehlern, Unzufriedenheit und doppelter Arbeit.

Was ist Knowledge Management?

Als Knowledge Management wird der Prozess bezeichnet, mit dem Wissen innerhalb einer Organisation erstellt, gespeichert, organisiert, geteilt und genutzt wird.  

Ziel ist es, das kollektive Wissen innerhalb eines Unternehmens so nutzen zu können, dass Effizienz und Innovationskraft steigen, Fehler reduziert werden und durch gute Suchfunktionen ein schneller Zugriff auf benötigte Informationen für alle Mitarbeitenden ermöglicht wird.

Unsere Lösung für nachhaltiges Knowledge Management.

Unser Knowledge Management Set Up ist dein Rahmenwerk für erfolgreiches Wissensmanagement. Es basiert auf dem Knowledge Management Tool Confluence von Atlassian und erleichtert dir den Einstieg in die Arbeit damit enorm.

Es hilft dir und deinem Team dabei, eure Wissensdatenbank sicher, skalierbar und effizient aufzubauen. Ihr bekommt eine Wissensplattform, die sich nahtlos in eure bestehenden Systeme integrieren lässt, ortsunabhängig nutzbar ist und die Teamarbeit nachhaltig verbessert.

Unser Knowledge Management Setup basiert
auf Atlassian Tools.

Mit Confluence hat der Softwarehersteller Atlassian ein Tool für das Knowledge Management entwickelt, mit dem Wissen teamübergreifend erstellt, geteilt und nutzbar gemacht werden kann. Für unser Knowledge Management Set Up haben wir dieses großartige Werkzeug veredelt und um ganz spezielle Features für einen optimalen Aufbau der Wissensdatenbank ergänzt.

Atlassian Confluence Logo

Top Features für dein Knowledge Management Setup.

Confluence ist in Bereichen strukturiert. Um einheitliche Strukturen zu gewährleisten und Standards in der Organisation zu etablieren haben wir zentrale Templates für unterschiedliche Bereichsarten entwickelt. Mit diesen Templates könnt ihr vordefinierte Bereiche mit einer Startseite und spezifischen Inhalten befüllen. Zu den Templates zählen z.B. Organisationsbereiche, Teambereiche, Persönliche Bereiche, Produktbereiche, Projektbereiche oder Wissensbereiche.
Vereinfachte Darstellung von zentralen Templates in Jira
Die Einführung eines neuen Tools kann zu Verunsicherungen bei den Nutzer:innen und Administrator:innen führen. Daher wird das Knowledge Management Set Up mit einem eigenen Wissensbereich für den Umgang mit Confluence ausgeliefert. Hier findet ihr Anleitungen, Trainings, Best Practices, News und mehr rund um Confluence und die Arbeit mit dem Tool.
Vereinfachte Darstellung für vorbefüllten Wissensbereich in Confluence
Ihr könnt Bereichsverantwortliche definieren, die dank einer individuellen App ein erweitertes Reporting zu ihrem jeweiligen Bereich sowie zur Verwendung der darin enthaltenen Seiten erhalten. Dazu bekommen sie Zugriff auf die Seite zur Bereichspflege. Diese ist in drei Abschnitte untergliedert, die dem Bereichsverantwortlichen die Arbeit erleichtern wird: Auf Aktualität überprüfen, ungenutzte Seiten zum Archivieren überprüfen, sowie von der Überprüfung ausgeschlossene Seiten. So schafft ihr es ohne großen Aufwand, das Wissen und die vorhandenen Informationen in eurem Confluence aktuell zu halten und Mehrwert für die Nutzer:innen zu erzeugen.
Vereinfachte Darstellung von Confluence App zum Space Monitoring
Confluence Admins oder Bereichsverantwortliche sind dafür zuständig, dass Benutzer:innen auf unterschiedlichen Ebenen berechtigt werden oder existierende Berechtigungen anpasst werden.

Damit euer Confluence optimal skalieren kann, wird das Tool bei euch mit vorkonfigurierten Gruppen ausgerollt.
Vereinfachte Darstellung von Rollen & Rechten innerhalb Confluence

Deine Vorteile. Mit greenique.

Vereinfachte Darstellung eines vorkonfiguriertes Rahmenwerk

Vorkonfiguriertes Rahmenwerk

Die benutzerfreundliche Oberfläche gepaart mit praktischen Vorlagen, Spielregeln und Anleitungen erleichtert die Einarbeitung der Mitarbeitenden und sorgt für kontinuierlich hohe Produktivität.

Icon Skalierbarkeit

Gute Skalierbarkeit

Die Effizienz in der Zusammenarbeit wird langfristig gesteigert, da das Tool euer Unternehmenswachstum unterstützt und ihr euch somit eine zukunftssichere Wissensdatenbank aufbauen könnt.

Icon Berichterstattung

Verbesserte Berichtserstattung

Anpassbare Dashboards und Berichte sorgen für Transparenz, einen guten Überblick und die Möglichkeit, dokumentiertes Wissen nachhaltig zu pflegen.

Ein Knowledge Management für unterschiedliche Bedürfnisse.

Teammitglied

Als Teil eines Teams möchtest du den bestmöglichen Beitrag zu Projekten liefern und effizient an der Lösung von Problemen arbeiten. Dazu benötigst du einen einfachen Zugriff auf relevantes Wissen und die Möglichkeit, effizient mit deinen Teammitgliedern zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Gleichzeitig möchtest du sicherstellen, dass Wissen nicht mehrfach erstellt oder gesucht werden muss und so doppelte Arbeit reduzieren. Unser Knowledge Management Setup setzt genau dort an. Gemeinsam führen wir Confluence bei euch im Unternehmen ein und zeigen euch, wie ihr das neue Tool optimal in euren Arbeitsalltag integrieren könnt. Dank praktischer Vorlagen, Anleitungen und Spielregeln ist die Bedienung intuitiv und führt direkt zu einer verbesserten Zusammenarbeit und Kommunikation im Team.

Administrator:in

Als Administrator gehört die technische Implementierung neuer Tools und Plattformen zu deinem Aufgabengebiet. Du möchtest sicherstellen, dass das neue Knowledge Management Tool stabil und sicher ist und gleichzeitig wartungsarm und wenig administrativen Aufwand mit sich bringt. Natürlich muss das Tool in die vorhandene IT Infrastruktur integrierbar sein. Die Einführung von Confluence wird mit unserem Knowledge Management Set Up zum Kinderspiel. Das Werkzeug integriert sich nahtlos in die Atlassian Suite und wird durch uns bereits vorkonfiguriert übergeben. Der Einführungsaufwand ist also gering, gleichzeitig profitiert ihr in der IT Abteilung auch selbst direkt von der neuen Wissensdatenbank. Künftig könnt auch ihr als örtlich verteiltes Team problemlos und flexibel auf Wissen zugreifen und dieses im Arbeitsalltag nutzen.

IT Manager:in

Als IT Manager:in möchtest du eure Unternehmensprozesse verbessern, die Produktivität steigern und Innovationen fördern. Mit der Einführung eines Knowledge Management Tools möchtest du gewährleisten, dass die Mitarbeitenden schneller relevante Informationen finden, die Kommunikation und Zusammenarbeit gefördert wird und wertvolles Wissen auch bei Mitarbeiterfluktuation nicht verloren geht. Mit unserem Knowledge Management Setup basierend auf Confluence gelingt dir die Einführung ohne Störungen im laufenden Betrieb, da sich Confluence nahtlos in alle anderen Atlassian Produkte integrieren lässt. Die Akzeptanz der Mitarbeitenden sowie eine effiziente Nutzung des Tools wird durch zielgerichtete Schulungen und vorgefertigte Rahmenwerke sichergestellt. Umfangreiche Berechtigungsstrukturen sorgen zudem für den Schutz sensibler Daten und die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen.

Erfolgsgeschichten schreiben. Mit greenique.

Foto Mitarbeiter Polipol Manuela Abrams
"Wissen teilen, Self-Service und Projektorganisation werden mit ständigem Wachstum immer wichtiger für unser Unternehmen. Mithilfe der greenique konnten wir in den letzten Jahren eine einheitliche und zentrale Ablage von Prozesswissen und Projektwissen aufbauen."

Manuela Abrams, IT Projektmanagement

Profilbild Rainer Schittek
"Die Firma greenique ist für berbel ein wichtiger und hochkompetenter Ansprechpartner für den Aufbau unserer ITIL Strukturen. Unsere Anforderungen werden schnell, kompetent und auf uns zugeschnitten umgesetzt."

Rainer Schittek, Leiter IT und Digitalisierung

Das könnte dich auch interessieren.

Im Kontakt.
Mit greenique.

Erzähle uns ein bisschen über dich und dein Vorhaben, und wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.