Geschäftsanforderungen aufnehmen, bewerten und priorisieren

Business Request Management

Entscheidungen für die Umsetzung von Anforderungen werden aus dem Bauch heraus getroffen und Unternehmensziele bleiben unberücksichtigt. Alles ist eben irgendwie wichtig. Das Ergebnis: fehlender Fokus, Ressourcenverschwendung und unklare Entscheidungsfindung.

Mit unserer Business Request Management Lösung könnt ihr strategisch wichtige Anforderungen ermitteln, Geschäftsanforderungen nach klaren Kriterien bewerten und diese auf Basis der Informationen effizient von euren Teams abarbeiten lassen.

Herausforderungen ohne Business Request Management Lösung.

Mangelnder Fokus

Neue Geschäftsanforderungen und Projekte werden von Einzelpersonen als wichtig für einen Fachbereich erachtet, obwohl diese nicht auf die aktuellen Ziele des Unternehmens einzahlen. Die Folge: Geld und Zeit wird mit strategisch irrelevanten Themen verschwendet.

Kein zentraler Eingangskanal

Neue Anforderungen werden über verschiedene Kanäle an unterschiedliche Personen gestellt, ohne dass eine einheitliche Eingabe erfolgt. Als Resultat fehlen Informationen und es entsteht Mehrarbeit bei den Empfängern der Anforderung.

Fehlende Vergleichbarkeit

Unterschiedliche Anträge können nicht verglichen werden, da der jeweilige Mehrwert für das Unternehmen (z.B. ROI) unklar ist.

Ineffizienter Freigabeprozess

Transparenz und Kontrolle fehlen, um neue Geschäftsanforderungen effizient zu bewerten und zu verarbeiten. Unklare Ansprechpartner sorgen dafür, dass Freigaben zunächst beim falschen Personenkreis landen.

Schlechte Entscheidungsfindung

Investitionsentscheidungen können nicht fundiert getroffen werden, da Daten über Geschäftsanforderungen und deren Auswirkungen auf das Unternehmen fehlen. Eine Priorisierung ist nur aus dem Bauch heraus möglich.

Was ist Business Request Management?

Das Business Request Management beschreibt den Prozess, Geschäftsanforderungen aufzunehmen, zu bewerten, zu priorisieren, zu genehmigen und nachzuverfolgen. Am Ende des Prozesses sind Aufwand und Nutzen der Geschäftsanforderung klar, sodass entschieden werden kann, ob eine Umsetzung erfolgt oder nicht und durch welchen Folgeprozess dies ggf. geschieht (z.B. Projektmanagement Prozess).

Ziel des Business Request Management ist es, sicherzustellen, dass die richtigen Projekte umgesetzt werden, um die Unternehmensziele zu erreichen.

Unsere Lösungr gutes Business Request Management.

Unsere Business Request Management Lösung ist eine Erweiterung eurer Jira oder Jira Service Management Instanz mit der es euch möglich wird, eingehende Geschäftsanforderungen systematisch aufzunehmen und weiter zu bearbeiten. Neben der speziellen Konfiguration umfasst die Lösung das Enablement zentraler Stakeholder in Form von Workshops sowie wertvolle Best Practice Richtlinien für das Business Request Management.

Unser Business Request Management Setup basiert
auf Atlassian Tools.

Der Softwarehersteller Atlassian hat mit seinen Tools Jira und Jira Service Management hervorragende Werkzeuge für das Projekt- und Servicemanagement entwickelt. Wir haben diese Tools für unsere Business Request Management Lösung so weiterentwickelt, dass das Management von Geschäftsanforderungen darüber optimal abgewickelt werden kann. Zur Implementierung der Lösung ist eines der beiden Atlassian Werkzeuge notwendig.

Atlassian Jira Logo
Atlassian Jira Service Management Logo

Top Features für das Business Request Management.

Geschäftsanforderungen können über ein Self-Service Portal eingereicht werden. Ein entsprechender Vorgangstyp sowie dazugehöriger Workflow machen eine strukturierte Bearbeitung dieser Anfragen möglich und helfen bei der Abgrenzung zu Service Requests.
Für eine optimale Bewertung von Geschäftsanforderungen stellen wir vorkonfigurierte Masken bereit, die bei der Erstellung oder Transition von Anfragen genutzt werden können. Durch die Nutzung dieser Masken werden relevante Daten bezüglich der eingehenden Business Requests standardisiert und automatisiert abgefragt. Diese Masken basieren auf unseren Good Practices, sodass die Einführung bei euch schnell und unkompliziert verläuft und ihr sicher gehen könnt, dass wirklich sämtliche relevanten Daten erfasst werden.

Business Requests werden dadurch vergleichbar und können priorisiert werden, was letztlich zu einer verbesserten Entscheidungsgrundlage für oder gegen die Anfrage führt.
Ähnlich wie bei eingehenden Service Requests oder Incidents können auch Business Requests automatisch nach Dringlichkeit und Wichtigkeit eingestuft werden. Diese automatisierte Priorisierung erleichtert und beschleunigt die Abarbeitung durch das Team erheblich, da die wertvollsten Anforderungen sofort erkannt und vorrangig behandelt werden können.
Dank eines standardisierten Ausgangskanals können eingegangene Business Requests nach der Freigabe für die Umsetzung optimal zur weiteren Bearbeitung in die Organisation gegeben werden. Je nachdem welche Kriterien die Geschäftsanforderung erfüllt, wird sie in der Umsetzung als Programm, Projekt oder einfache Task eingeplant.

Deine Vorteile. Mit greenique.

Klarer Prozess

Geschäftsanforderungen werden nach einem vordefinierten Prozess aufbereitet. Dadurch können sie strukturiert vom entsprechenden Team bearbeitet werden.

Definierte Kriterien

Anfragen aus dem Business werden anhand von definierten Kriterien wie z.B. Aufwand, Mehrwert und Impact klassifiziert, wodurch sie vergleichbar werden und entsprechend priorisiert werden können.

Systematische Abarbeitung

Akzeptierte Anfragen werden mit allen relevanten Infos in die Organisation weitergeleitet und je nach Aufwand entweder als einfache Aufgabe oder als Projekt eingeplant und abgearbeitet.

Ein Business Request Management für unterschiedliche Bedürfnisse.

Geschäftsführer:in

Als Geschäftsführer:in möchtest du, dass nur strategisch relevante Geschäftsanforderungen umgesetzt werden. Du möchtest eingehende Anfragen anhand vergleichbarer Daten bewerten können und diese entsprechend priorisieren, um effizientes Arbeiten sicherzustellen. Neue Werkzeuge müssen akzeptiert und sensible Daten geschützt werden.

Mit unserer Business Request Management Lösung vermeidet ihr kostspielige Projektverzögerungen und fokussiert euch auf wichtige Projekte. Sie erleichtert die Entscheidungsfindung und bietet einen besseren Überblick über Ressourcen, was zu mehr Effizienz, schnellem ROI und erhöhter Zufriedenheit durch klare Prozesse führt.

Projektleiter:in

Als Projektleiter:in möchtest du vor dem Projektstart alle relevanten Informationen haben, einschließlich Aufwand und Nutzen. Anforderungen sollen automatisiert erfasst und bewertet werden, um deinen manuellen Aufwand zu minimieren. Transparente Priorisierung und Nachverfolgung von Projekten sind dir wichtig.

Mit unserer Business Request Management Lösung erweitert ihr eure bestehenden Prozesse und Werkzeuge, sodass nur ausgearbeitete, priorisierte und bewertete Projekte in deine Pipeline kommen. Dank nahtloser Integration in Jira oder Jira Service Management wird die Einarbeitung für Teammitglieder erleichtert.

Mitglied des Advisory Boards

Als Mitglied des Advisory Boards bist du verantwortlich dafür, welche eingehenden Geschäftsanforderungen umgesetzt werden und möchtest sicherstellen, dass die strategisch wichtigsten Projekte Vorrang haben. Dazu benötigst du verlässliche Daten zur Bewertung und Vergleichbarkeit der Anforderungen.

Mit unserer Business Request Management Lösung bringst du Transparenz und Nachvollziehbarkeit in die Entscheidungsfindung, ermöglichst eine objektive Bewertung von Anforderungen und förderst Akzeptanz und Engagement der Stakeholder. Zudem werden Kommunikation und Zusammenarbeit für ein produktives Arbeitsumfeld verbessert.

Mitarbeiter:in

Als Mitarbeiter:in möchtest du deine Anfragen an der richtigen Stelle und mit allen notwendigen Informationen einreichen können. Ein zentraler Eingangskanal mit festen Eingabefeldern und die Möglichkeit zur Nachverfolgung und Rückfragen sind dir wichtig.Mit unserer Business Request Management Lösung erweitern wir eure Jira oder Jira Service Management Instanz, sodass du Business Anforderungen ebenso wie Störungen oder Service Requests einreichen kannst. Wir geben dir und deinen Kolleg:innen die Möglichkeit, alle relevanten Informationen direkt bei der Einreichung zu liefern und den Status eurer Anfragen in Echtzeit zu verfolgen. Das erspart dir lästiges Nachfragen und sorgt für Transparenz.

Erfolgsgeschichten schreiben. Mit greenique.

Foto Mitarbeiter Polipol Manuela Abrams
"Wissen teilen, Self-Service und Projektorganisation werden mit ständigem Wachstum immer wichtiger für unser Unternehmen. Mithilfe der greenique konnten wir in den letzten Jahren eine einheitliche und zentrale Ablage von Prozesswissen und Projektwissen aufbauen."

Manuela Abrams, IT Projektmanagement

Profilbild Rainer Schittek
"Die Firma greenique ist für berbel ein wichtiger und hochkompetenter Ansprechpartner für den Aufbau unserer ITIL Strukturen. Unsere Anforderungen werden schnell, kompetent und auf uns zugeschnitten umgesetzt."

Rainer Schittek, Leiter IT und Digitalisierung

Das könnte dich auch interessieren.

Im Kontakt.
Mit greenique.

Erzähle uns ein bisschen über dich und dein Vorhaben, und wir melden uns so schnell wie möglich bei dir.

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.