DIE MINIONS-SCHULUNG

Eine Initiative für unsere neuen Teamplayer

Marina unterstütz greenique seit Kurzem im Marketing und hat nun erstmals an der Minions-Schulung von und für neue Teamplayer teilgenommen
Marina unterstütz greenique seit Kurzem im Marketing und hat nun erstmals an der Minions-Schulung von und für neue Teamplayer teilgenommen

Für die Neuen unter uns, gibt’s seit diesem Jahr unsere „Minions-Schulung“. Was das ist? Dabei helfen sich unsere Teammitglieder gegenseitig, um sich in Confluence und mit Jira bei greenique zurecht zu finden. Außerdem bekommen die Teilnehmer auch einen super Überblick über unsere Betriebsabläufe.

Sind Minions nicht kleine gelbe Figuren aus einem Film?

Die Minions-Schulung wurde im Frühjahr 2020 ins Leben gerufen und hilft unseren Teamplayern sich auf unseren Plattformen und am Arbeitsplatz zurecht zu finden. Der Schulungsname ist angelehnt an die berühmten gelben Figuren aus dem Kino. Minions sind meistens planlos unterwegs und suchen in neuen Umgebungen einen Meister. Um ihr Ziel zu erreichen, erklären sie sich gegenseitig Dinge und entwickeln gemeinsam Projekte und Hilfsmittel. Circa so stellen wir uns den Start in einer neuen Firmenumgebung vor: zahlreiche Fragen und im neuen Umfeld auf der Suche nach Möglichkeiten, die Aufgaben bearbeiten zu können. Genau hierbei wollen wir helfen und den Einstieg erleichtern!

Inhalt der Schulung

Was muss ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe? Wie kann ich ein Jira-Ticket erstellen und mache ich das auch, wenn es nur eine Mini-Aufgabe ist? Wie kann ich Seiten taggen? Wie leite ich Anrufe bei Microsoft Teams weiter und wo kann ich Benachrichtigungen individuell einstellen? Kümmert sich der greenique-Service oder bluecue um meine Fehlermeldung?

Gerade am Anfang treten viele Fragen zum Umgang mit unseren internen Tools und Betriebsabläufen auf. Hierbei gibt es keine blöden Fragen: In der Schulung unterstützen sich die Teilnehmer gegenseitig und zeigen Tipps und Klicks für einen reibungslosen Arbeitsablauf und eine effektive Zusammenarbeit auf.

Alle können der Runde bei Bedarf auch mehrmals beitreten, denn es tauchen immer wieder neue Funktionen und Unklarheiten auf. Auf diese Weise gewinnen die Mitarbeiter einen umfassenden Betriebsüberblick und bilden zeitgleich durch den Wiederholungstermin ein starkes Netzwerk untereinander auf.

Für alle Teamplayer unter uns: das Frage-Antwort-Portal

Zudem arbeiten wir in Confluence mit einem Frage-Antwort-Portal, indem sowohl Fragen von neuen als auch „älteren“ Teamplayern gestellt werden können. Wir freuen uns immer über schnelle Lösungen im Team, von denen jeder für seinen individuellen Arbeitsbereich profitiert und manche Anliegen zügig zwischendurch geklärt werden. Im Gegenzug können sich natürlich alle mit Antworten einbringen und so dem ganzen Team mithilfe eigener Erfahrungen und bereits aufgebautem Wissen weiterhelfen. By the way: Wer besonders viele Fragen im Portal beantwortet, sammelt Punkte und klettert das Expertenranking hoch. Topexperten werden symbolisch mit einer Krone ausgezeichnet. Also worauf wartet ihr?

Über Marina

Marina unterstützt seit Sommer 2020 das Marketing-Team von greenique im Bereich Social Media. 

  • On 8. September 2020
Tags: Confluence, intern, Jira, schulung, teamplayer, weiterbildung