TEAMLEISTUNG IN CONFLUENCE

Gastbeitrag von StiltSoft, einem "Top Vendor" auf dem Atlassian Marketplace

Task List filtration process

Dies ist ein Gastbeitrag von StiltSoft, einem kleinen Team von Atlassian Experten und begeisterten Fans von JIRA, Confluence und Bitbucket aus Weißrussland. StiltSoft ist ein verifizierter Verkäufer auf dem Atlassian Marketplace und entwickelt Smart Attachments for JIRA, Table Filter for Confluence, Awesome Graphs for Bitbucket und andere Add-Ons.

Der folgende Beitrag erklärt wie mit unserem Add-Ons TaskONE und StiltSoft’s Table Filter and Charts, die Teamleistung in Confluence erhöht werden kann.

Atlassian ist der führende Anbieter von Applikationen für Unternehmen jeglichen Profils und Größe. Die robusten Plattformen – JIRA und Confluence – des australischen Softwareherstellers ermöglichen Teams weltweit ihre Prozesse abzubilden, Projekte zu steuern, zugängliche Knowledge Bases zu entwickeln und sowohl Team- als auch persönliche Aufgaben im Blick zu behalten.

Viele Teams nutzen Confluence, um allgemeine Aufgaben nachzuvollziehen und JIRA für projektspezifische Aufgaben. Der zuständige Projektmanager muss somit aus zwei verschiedenen Listen herausfiltern, welche Aufgaben gerade offen sind und wie ausgelastet sein Team eigentlich ist. Verwendet er dafür Standardmakros hat er nur die Möglichkeit, mit zwei verschiedenen Listen zu arbeiten, was häufig zu Ungenauigkeiten in der Interpretation führen kann. Zudem ist es schwer, auf Anhieb nachzuvollziehen wer gerade was tut.

In diesem Blogbeitrag lernen Sie wie Sie Teamaufgaben, die sowohl in JIRA als auch Confluence erstellt wurden, effektiv verfolgen und so die Leistung Ihres Teams gut fundiert einschätzen können. Dafür müssen Sie zwei Add-ons aus dem Atlassian Marketplace installieren:

1.) TaskONE for Confluence kombiniert die Aufgaben aus JIRA und Confluence und erstellt daraus eine zusammenhängende Liste. So behalten Sie die Auslastung Ihres Teams gut im Blick und können einen passenden Projektplan entwerfen.

2.) Table Filter and Charts bietet Werkzeuge, um Tabellendaten zu filtern, sammeln und visualisieren. In diesem Blogbeitrag werden wir nur die Funktion des Filterns von Teamaufgaben zeigen. Im zweiten Teil zeigen wir Ihnen dann wie Sie Aufgaben von individuellen Benutzern zusammenfassen und mit Hilfe von dynamisch aktualisierten Tabellen visualisieren können.

Aufgaben in Jira und Confluence erstellen

Jira ist ein weit verbreitetes System, um Projekte jeglicher Form und Komplexität zu managen. Die Flexibilität der Standardwerkzeuge und ihre individuelle Konfiguration sorgt dafür, dass die Lösung passgenau Ihren Anforderungen entspricht.

Die Erstellung einer Aufgabe in Jira geht schnell und einfach. Über verschiedene Felder können Sie einstellen, welche Informationen Sie nachverfolgen möchten, wer für die Aufgabe zuständig sein soll etc.

Die Erstellung von Aufgaben in Confluence ist sehr einfach und wird überwiegend für die Nachverfolgung von allgemeinen Aufgaben gebraucht. Confluence ist kein vollständiger Ersatz für das Aufgabenmanagement in Jira. Ein paar Tipps und Tricks: Eckige Klammern werden automatisch in Kontrollboxen konvertiert. Durch ein @-Zeichen wird ein Beauftragter ausgewählt und mit // öffnet sich ein Feld, um ein Datum auszuwählen.

Teamaufgaben an einem Platz sammeln

Um Teamaufgaben aus Jira und Confluence zu bündeln, können beispielsweise die Standardmakros

verwendet werden.

Das Hauptproblem dieser Variante ist jedoch, dass beide Makros verschiedene Listen generieren werden und Sie so zwischen beiden Listen hin und herspringen müssen, um den Überblick zu behalten.

greenique – ein Geschäftsbereich der acocon GmbH – hat eine Lösung für dieses Problem entwickelt. Das Add-On TaskONE ermöglicht Ihnen, beide Listen aus Confluence und Jira in einer einzelnen Tabelle zu kombinieren, sodass Sie die Aufgaben und Auslastung jedes Mitarbeiters übersichtlich einsehen können.

Alles was Sie dafür tun müssen, ist das TaskONE Makro in die Confluence Seite einzubinden. Folgende Einstellungen können konfiguriert werden:

  • Bereich: Sie können einzelne oder mehrere Confluence Bereiche auswählen, aus denen Aufgaben gesammelt werden sollen.
  • Stichworte: Sie können ein oder mehrere Stichworte vergeben, die dafür sorgen, dass das Makro nur die Seiten mit deentsprechenden Stichworten verarbeitet.
  • Meine Aufgaben: Sie können sich alle Aufgaben, des aktuell eingeloggten Users anzeigen lassen.
  • Erstellt nach: Sie können festlegen, ab welchem Zeitpunkt Aufgaben berücksichtigt werden sollen.
  • Aufgabenstatus: Sie können zwischen erledigten und offenen Aufgaben wählen.
  • JQL Query: Sie können Suchanfragen an Ihr Jira stellen, um die für Sie relevanten Aufgaben zu erhalten. Beachten Sie dabei, dass Sie dafür eine entsprechend konfigurierte Schnittstelle benötigen.

Zusätzlich können Sie definieren wie viele Aufgaben pro Seite angezeigt werden und welche Reihenfolge die verschiedenen Spalten haben sollen.

Sobald Sie die Seite gespeichert haben, können Sie eine Liste von allen gesammelten Aufgaben aus Confluence und Jira sehen.

Hier können Sie auf einen Blick den Bearbeiter, den Aufgabentyp, die Beschreibung, das Fälligkeitsdatum sowie die Quelle – eine Vorgangsnummer oder eine Seite – sehen.

Teamaufgaben filtern

Sobald Sie eine zusammenhängende Liste mit Aufgaben haben, möchten Sie ggf. die Anzahl der Aufgaben von individuellen Teammitgliedern einsehen. Dafür können Sie das Table Filter and Charts Add-On von StiltSoft nutzen.

Table Filter and Charts bündelt eine Vielzahl an Filtern, die es Ihnen ermöglichen, fast jeglichen Inhalt aus Confluence zu isolieren.

Dafür müssen Sie lediglich das TaskONE Makro in das Table Filter Makro einfügen und die Seite speichern. Die Verwaltung der Filter ist sowohl im Beobachtungs- als auch Bearbeitungsmodus verfügbar. So können Sie Filter schnell und einfach hinzufügen oder umorganisieren während Sie eine Seite bearbeiten oder mit Kollegen überprüfen.

Für die Bearbeiter-Spalte haben wir einen Dropdown-Filter eingefügt. Einen Zeitraum Filter für die Spalte des Fälligkeitsdatums und einen visuellen Filter für die Spalte, die den Aufgabentyp spezifiziert. Der Name der Spalte mit dem Symbol Aufgabetyp ist nicht spezifiziert, weshalb das Filterlabel leer bleibt. Sie können aber einen Doppelklick auf das Filterungssymbol machen und den passenden Titel eingeben. Mit Enter wird er bestätigt.

Das Add-On Table Filter and Charts verfügt über eine Vielzahl an Zusatzfunktionen, die Sie Ihrer Tabelle hinzufügen können. So können Sie die Grundeinstellung der Sortierung für verschiedene Spalten definieren, automatische Zeilennummerierung aktivieren, die Tabelle der Größe des Bildschirms anpassen und eine Reihe weiterer nützlicher Einstellungen vornehmen.

Ergebnisse

Die Kombination der beiden Add-Ons TaskONE und Table Filter and Charts kann Ihnen helfen, Teamaufgaben aus Confluence nachzuverfolgen und nach bestimmten Kriterien zu filtern. So können Sie – Ihren Kriterien entsprechend – sämtliche Teamaufgaben aus Confluence und Jira sehen, diese nach Fälligkeit oder Bearbeiter sortieren und Ihre Projekte so deutlich leichter und effektiver managen.

Sie möchten mehr über TaskONE for Confluence erfahren? Schauen Sie sich die App direkt auf dem Atlassian Marketplace an.

Mehr Infos zu TaskOne for Confluence
  • On 23. August 2019
Tags: App, Atlassian Marketplace, Confluence, Jira