Atlassian erhöht Lizenzpreise

Atlassian erhöht Lizenzpreise

Bis zum 11.10. zuschlagen und die alten Konditionen sichern

Atlassian passt seine Preise für Cloud- und Serverprodukte an, sodass sich die Kosten für Lizenzen ab dem 12.10.2018 zwischen 10 und 25 Prozent erhöhen. Datacenter Kunden sind von der Preiserhöhung nicht betroffen. Wer sich bis zum 11.10. für eine Lizenzierung bzw. Verlängerung seiner bestehenden Lizenzen entscheidet, kann sich noch die alten Preise sichern.

Atlassian begründet die Preiserhöhung mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Investition in die eigenen Produkte. Hintergrund ist die Qualitätssicherung sowohl der Basisprodukte als auch sämtlicher Atlassian Add-Ons. Als Atlassian Partner können wir für unsere Kunden die alten Lizenzpreise noch 30 Tage länger garantieren, sofern Sie vor dem 11.10. auf uns zukommen und ein Angebot von uns erhalten.

Neue Preise für die Cloud

Cloud Kunden müssen mit ca. 10% höheren Kosten rechnen, sofern mehr als 100 User lizenziert sind. Betroffen sind die Produkte: Jira Software, Jira Core, Portfolio for Jira, Confluence sowie Calendars for Confluence und Questions for Confluence. Nutzerstaffeln mit weniger als 101 Benutzern und andere Produkte wie z.B. Jira Service Desk sind von der Erhöhung nicht betroffen.

Kaum Ausnahmen bei Serverprodukten

Im Bereich der Server Lizenzierung macht Atlassian so gut wie keine Ausnahmen. Sämtliche Produkte, die für bis zu 500 Benutzer lizenziert sind, werden 25% teurer. Wer mehr als 500 Benutzer lizenziert hat, zahlt demnächst 15% mehr. Das gilt übrigens auch für alle Atlassian Add-Ons. Lediglich die Preise für Fisheye und Crucible ändern sich nicht.

Add-Ons, die über den Atlassian Marketplace bezogen wurden und z.B. von Third Party Vendors stammen, sind von der Preiserhöhung auch nicht betroffen. Allerdings steht es den Add-On Entwicklern natürlich frei, die eigenen Preise ebenfalls anzupassen.

Weitere Informationen zu den Preiserhöhungen finden Sie auf den Webseiten von Atlassian:

FAQ Server pricing
FAQ Cloud pricing

Oder rufen Sie uns einfach an: Wir geben Ihnen gern im persönlichen Gespräch weitere Informationen zu den Preismodellen und unterstützen Sie bei der Verlängerung Ihrer Lizenzen zum alten Preis.

Tags: Atlassian, Bielefeld, greenique, Lizenzen

0 Comments