IT Management Forum OWL – Treffpunkt für Kreise, Städte & Gemeinden

IT Management Forum OWL – Treffpunkt für Kreise, Städte & Gemeinden

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum: 19.10.17
Uhrzeit: 8:30 - 13:00

Veranstaltungsort
Lenkwerk Bielefeld
Am Stadtholz 24-26
Bielefeld

Kategorien


Fakten statt Bauchgefühle

Das Event für IT-, Organisations- und Personalverantwortliche aus Stadt- und Kreisverwaltungen.

IT-Abteilungen von Kreisen, Städten & Gemeinden betreuen Hunderte von PC-Arbeitsplätzen an verschiedensten Standorten. Ihr Job ist es, die Arbeit ihres Verwaltungsbezirks in sämtlichen Bereichen zu gewährleisten. Dabei kommen immer wieder Fragen auf wie: Können wir mit den Anforderungen von Verwaltung, Schulen und Bürgern an die IT Schritt halten? Wie gut ist unsere Organisation aufgestellt? Haben wir ausreichend Personal?

Beim 1. IT Management Forum OWL speziell für Städte, Kreise und Gemeinden dreht sich alles um genau diese Anforderungen und wie sie erfüllt werden können. Mit einer Mischung aus Erfahrungsberichten unserer Kunden sowie Expertenvorträgen und Software-Demonstrationen geben wir Ihnen neue Impulse für die Arbeit in der eigenen Verwaltung. Lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie neue Möglichkeiten der digitalen Zukunft kennen.

Freuen Sie sich auf folgende Programmpunkte:

  • 8:00 Uhr: Eintreffen, Begrüßung und Orientierung
  • 8:30 Uhr: Key Note – Eröffnung IT Management Forum OWL (Jovan Ilic, Geshäftsführer acocon GmbH)

Erfahrungsberichte

  • 9:00 Uhr: Skill Gap Analyse – Wie hilft eine Kompetenzanalyse, Personalengpässe zu identifizieren und Personalbedarf stichhaltig aufzuzeigen bzw. eine vorausschauende Bedarfsplanung und Personalentwicklung in der IT voranzubringen? (Jessica Volkmer, Fachamt IT & Organisation Kreis Herford)
  • 9:30 Uhr: Personal entwickeln, Abläufe optimieren – Wie hilft der Aufbau organisatorischer Fähigkeiten dem IT Team, Abläufe effizienter zu gestalten, Vorgänge optimal zu steuern und Kundenzufriedenheit zu erhöhen? (Detlef Michalczak, Teamleiter IT-Service Stadt Warendorf)
  • 10:00 Uhr: Personal entwickeln und langfristig binden – Wie kann man als öffentlicher Arbeitgeber attraktive Stellen für IT Profis schaffen, IT Arbeitskräfte langfristig binden und zielgerichtet entwickeln? (Erfahrungsbericht)

  • 10:30 Uhr: Erfrischungspause

Fachvorträge & Demonstrationen 

  • 11:00 Uhr: Die IT Organisation fest im Griff – durch Einsatz effizienter Ticketing-, Knowledge- und Projekt Management Werkzeuge (Roland Joeriskes, Geschäftsbereichsleiter greenique)
  • 12:00 Uhr: Objektive Leistungsmessung von IT Organisationen – Wie vermeidet man unrealistische Erwartungshaltungen und Unzufriedenheit der Anwender? 5 Schritte zum Aufbau und zur Einführung eines Servicekataloges. (Fachvortrag & Erfahrungsbericht)

Ausklang

  • 12:30 Uhr: Mittagessen, Q&A, Networking

 

Der Einblick ins Tooling zum IT Management Forum

Erstellen eines unübertroffenen Servicedesk

Profitieren Sie von unseren praktischen Ratschlägen, wie Sie und Ihre Teams leistungsstarke ITSM-Frameworks wie ITIL mit modernen Tools zur Verbesserung von Effizienz, Zusammenarbeit und Kundenzufriedenheit kombinieren können.

Folgende Themen stehen bei diesem E-Book im Fokus:

  • Die kompletten Grundlagen des IT-Servicemanagements
  • Ein detaillierter Einblick ins Vorgangs-, Serviceanfrage- und Wissensmanagement
  • ITSM nach der Methode von Atlassian mit Service Desk, HipChat, Confluence und StatusPage

E-Book herunterladen.

Das sagen unsere Kunden

„Bisher war die IT eine Art Blackbox. Durch den Servicekatalog konnten wir Transparenz schaffen und so auch eine Nachvollziehbarkeit für die Verwaltungsleitung hervorheben.“

– Detlef Michalczak, Teamleiter IT-Service Stadt Warendorf – 

Der IT-Service der Stadt Warendorf betreut rund 1.000 PC-Arbeitsplätze an insgesamt 29 Standorten. Seine Aufgabe: die Arbeit der Stadt in verschiedensten Bereichen gewährleisten. Doch wie gut ist der IT-Service? Können die Anforderungen überhaupt in entsprechender Qualität erfüllt werden? … Weiterlesen

 


„Weil Herr Ilic und sein Team fachlich voll im Thema sind, haben sie die richtigen Fragen an den richtigen Stellen gestellt.“

 – Bernd Scheffer, IT Management Kreis Herford – 

 


„Unser Bauchgefühl hat sich durch die Organisationanalyse verifizieren und plausibilisieren lassen. Herr Ilic hat die Finger in die richtigen Wunden gelegt, sie dadurch nochmal bewusst auf die Tagesordnung gehoben, aber auch direkt Ansätze mitgeliefert, was wir stattdessen machen oder verändern können.“

– Jessica Volkmer, Leiterin der Abteilung Organisation und IT Kreis Herford –

 


„Ich finde es gerade für eine Stadtverwaltung wichtig mit der Zeit zu gehen. Durch meine Schulungen im ITIL-Bereich nehme ich nun viele gute Impulse mit, durch die ich einen Mehrwert für meine Organisation schaffen kann.“

 – Tobias Jahn, IT Administrator Stadt Preußisch Oldendorf – 

Das Thema Digitalisierung macht auch vor Stadtverwaltungen nicht Halt und sorgt für immer mehr und vielfältigere Projekte in der IT-Abteilung. Da diese mit den bestehenden Ressourcen verwirklicht werden müssen, ist eine Optimierung von Organisation und Abläufen unumgänglich. Um dafür neue Impulse zu bekommen, absolviert Tobias Jahn gerade eine Aufstiegsfortbildung zum IT-Professional bei der goldsteps consulting GmbH & Co. KG … Weiterlesen

0 Comments